• Hannes Stickler

Taizégebet – 1.5.2016 - Pfarrkirche der Evangelischen Gemeinde in der Ramsau am Dachstein


Kreuzzeichen – aus Psalm 37- ♫ (GL 386)

Vertrau auf den Herrn und tu das Gute,bleib wohnen im Land und bewahre Treue!♫

Freu dich innig am Herrn! Dann gibt er dir, was dein Herz begehrt. ♫

Befiehl dem Herrn deinen Weg und vertrau ihm;er wird es fügen.♫

Der Mund des Gerechten bewegt Worte der Weisheit,und seine Zunge redet, was recht ist.♫

Er hat die Weisung seines Gottes im Herzen, seine Schritte wanken nicht.♫

Entzünden der Kerze (Gegenwart Christi im Licht der Kerze) - ♫ - (GL 365)

Lesung aus der Heiligen Schrift – 1 Joh 5, 1-5 Jeder, der glaubt, dass Jesus der Christus ist, stammt von Gott, und jeder, der den Vater liebt, liebt auch den, der von ihm stammt. Wir erkennen, dass wir die Kinder Gottes lieben, wenn wir Gott lieben und seine Gebote erfüllen. Denn die Liebe zu Gott besteht darin, dass wir seine Gebote halten. Seine Gebote sind nicht schwer.

Denn alles, was von Gott stammt, besiegt die Welt. Und das ist der Sieg, der die Welt besiegt hat: unser Glaube. Wer sonst besiegt die Welt, außer dem, der glaubt, dass Jesus der Sohn Gottes ist? - ♫ - (GL658,1) - Stille (ca. 5 Minuten)

Dankgebet/Fürbitten - ♫ (GL 345/2)

Beten wir für alle, die am Anfang ihres Weges mit Christus stehen, Herr, festige ihre Schritte, wir bitten dich. ♫ -

Für die Kinder und Jugendliche, für alle, die ihnen Geborgenheit geben und in ihnen den Glauben entzünden, bitten wir dich.♫ Für die Kranken, für alle, die ihr Leben in Einsamkeit beenden, gib ihnen die Kraft, die sie brauchen.♫ Für alle, die ihrer Freiheit beraubt wurden oder ins Exil gehen mußten, beschütze und stärke sie.♫ Erfülle uns mit dem Feuer deines Geistes, es schenke uns neuen Mut und öffne uns für die Menschen, die dich nicht kennen.♫ Erneuere deine Kirchen am Tisch deines Wortes und deines Leibes, wir bitten dich.♫ - Raum und Zeit für eigene Fürbitten/Dankgebete - ♫ Vater unser

Gebet - „Jesus Christus, du hast sogar die geliebt, die dich misshandelt haben. So können wir daran glauben, dass Gott die Liebe ist. Mach uns bereit, dir nachzufolgen und in der freudigen Hoffnung auf die Auferstehung die Last der anderen zu tragen.

“ - ♫ - (GL 286) - Segen - ♫ - (GL 390)

#Taizé #Ramsau #Gebet #Stille #Gesang

6 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen